Public Health Nicaragua 2015

Die Brigade erlebte zehn äußerst beeindruckende und sogleich lehrreiche Tage, in denen sie mit vereinten Kräften drei Familien aus dem Dorf "El Naranjo" helfen konnte. Das Projekt war ein voller Erfolg!

 

In kürzester Zeit haben die Studenten die Lebensqualität der Dorfbewohner bedeutend verbessert, indem sie zusammen mit den Bewohnern des Dorfes für die Familien Latrinen mit Abwasserbecken konstruierten.

Das Fundament einer Latrine

Damit sich im spröden Boden in den Hütten keine Käfer einnisten, welche Krankheiten übertragen könnten, zementierte die Brigade in Teams den kompletten Innenbereich der Häuschen. In Deutschland könnte man sich diese Arbeit ohne einen Betonmischer überhaupt nicht vorstellen, doch in Nicaragua ist das Realität. Hier weiß man sich auch mit einfachsten Werkzeugen zu helfen.

Beim Anrühren von Zement
Druckversion Druckversion | Sitemap
© Global Brigades SDI MUNICH, 2016